28. April 1995

Podiumsdiskussion zu den Themen Energiepolitik, Tagebau Hambach I und Geplante Verlegung der A4 in die Aula der Grundschule in Kerpen-Buir. Teilnehmer sind: – Aktionsgemeinschaft der Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der Autobahn A4; Peter Inden – Naturschutzverbände NRW: Dorothea Schubert – Evangelische Kirche Düren: H.Schmitten – Ein Vertreter der Düsseldorfer Landeskirche…

weiter lesen …

21. Oktober 1997

Leserbrief von Peter Inden zum sich öffnenden europäischen Strommarkt und der aus Umwelt- und Kostensicht günstigeren Stromerzeugung durch Gaskraftwerke. Es wird auf Studien von Prognos und dem Wuppertal Institut hingewiesen.

weiter lesen …

28. November 1997

Podiumsdiskussion zum Thema: Tagebau Hambach … geplante A4-Verlegung … Großkraftwerk Niederaußem aus energiepolitischer Sicht und aus Sicht der Betroffenen!! im evangelischen Gemeindehaus Buir. Teilnehmer: – Dr. Michael Harengerd, BUND-NRW Landesvorsitzender – Reiner Priggen, Bündnis 90/Grüne, Landtag NRW – Harry Lehmann, Vorsitzender Euro Solar Deutschland, Leiter Systemanalyse Wuppertal-Institut.

weiter lesen …