28. Februar 1996

Treffen mit allen Landwirten und Landbesitzern im Verlauf des Tagebaus Hambach von Arnoldsweiler bis Manheim im evangelischen Gemeindehaus Kerpen-Buir. Im Frühjahr 1996 will der Landschaftsverband Rheinland das Linienbestimmungsverfahren zur A4 – Verlegung einleiten. Dies ist sicher der richtige Zeitpunkt, über unsere Möglichkeiten noch einmal gemeinsam nachzudenken. Der Tagebau Hambach erreicht…

weiter lesen …

11. Oktober 1996

Flugblatt: Klage gegen Hambach I Das ist geplant: – Manheim, Morschenich und der Hambacher Forst sollen abgebaggert werden. – Arnoldsweiler, Merzenich und Buir sollen dem Verkehrschaos erliegen. – Die Autobahn Köln-Aachen (A4) wird auf sechs Spuren erweitert und direkt an Buir vorbei geführt. – Die Bahnlinie wird für die neuen…

weiter lesen …

23. Oktober 1996

Flugblatt: AN ALLE MANHEIMER: NEUES VON UNSERER BÜRGERINITIATIVE ! Zur Erinnerung: Manheim, Morschenich und unser Hambacher Forst sollen abgebaggert werden. Arnoldsweiler, Merzenich und Buir werden dem Verkehrschaos erliegen, wenn die Autobahn Köln-Aachen (A4) nach der heutigen Planung auf sechs Spuren erweitert und direkt an Manheim vorbeigeführt wird. Dadurch wird Manheim…

weiter lesen …

17. Dezember 1996

Flugblatt: AN ALLE BUIRER: NEUES VON UNSERER BÜRGERINITIATIVE ! Zur Erinnerung: Manheim, Morschenich und unser Hambacher Forst sollen abgebaggert werden. Arnoldsweiler, Merzenich und Buir werden dem Verkehrschaos erliegen, wenn die Autobahn Köln-Aachen (A4) nach der heutigen Planung auf sechs Spuren erweitert und direkt an Buir vorbeigeführt wird. Denn die Bahnlinie…

weiter lesen …

03. November 1997

Flugblatt: A4 und Hambach vor Gericht ! Zur Erinnerung: Im Jahre 1978 wurde mit dem Aufschluß des Braunkohlentagebaus Hambach begonnen. Seitdem entsteht zwischen Bergheim, Jülich und Buir das „größte Loch der Welt“: Auf einer Fläche von 85 Quadratkilometern dringen die Bagger in Tiefen von über 450 Metern vor, um Braunkohle…

weiter lesen …

15. August 1999

Flugblatt: Braunkohlentagebau Hambach vor Gericht Ist die A 4-Verlegung überflüssig ? Ja. Schon heute wird den Menschen der Braunkohlenregion ein enormes Sonderopfer abverlangt: Die tagebaubedingten Staubemissionen führen zu unerträglichen Zuständen; Tausende werden umgesiedelt, die traditionelle Kultur-landschaft verschwindet. Doch es soll noch schlimmer kommen: Manheim, Morschenich und unser Hambacher Forst sollen…

weiter lesen …