2. Oktober 1997

Leserbrief von Dr. Rüdiger Hegner. Die UN-Konvention „Bewahrung der Biologischen Vielfalt“ ist für Deutschland verbindlich. Wir sind davon überzeugt, dass ein größerer Rest der Bürgewälder stehenbleiben wird, denn die letzten Jahre des Braunkohlenabbaus in Deutschland sind angebrochen.

weiter lesen …

07. November 1998

Leserbrief von Dr. Rüdiger Hegner. „Krach um Garzweiler vertagt“ Die Seilschaft von Rheinbraun, Landesregierung, SPD und RWE in Nordrhein-Westfalen bewegt sich in Richtung einer terroristischen Vereinigung. Die Sozialdemokraten lassen ohne Not 8.000 Menschen vertreiben, denn die sogenannte Umsiedlung kommt de facto einer gewaltsamen Heimatberaubung gleich. Der Braunkohlentagebau löscht Dörfer aus,…

weiter lesen …

17. November 1999

Leserbrief von Dr. Rüdiger Hegner. Mittelspecht: Problem auf den Punkt gebracht Die ökologische Einmaligkeit der Bürgewälder kann man nur andeutungsweise an der Vogelart Mittelspecht verdeutlichen, denn der Braunkohlen-Tagebau vernichtet ein komplexes altes Waldökosystem, das in NRW sonstwo nicht mehr gegeben ist. Herr Inden“schießt nicht auf Mittelspechte“, er bringt das Naturschutz-Problem…

weiter lesen …