28. September 2019 Weitere Lügen für RWE?

Dieses Interview spricht für sich … Kommentar von Dieter L Honneux: RWE hat hier schon genug zerstört , den Tod eines Menschen hätte man mit ein wenig Verstand verhindern können . Aber Herr Reul mußte dem RWE ja den Weg zur Rodung freimachen ! Offener Brief der Angehörigen von Steffen…

weiter lesen …

26. September 1994

Offener Brief! – Besorgte Bürger von Buir an die Kandidaten der Kommunalwahl am 16.Oktober 1994. Dreizehn besorgte prominente Buirer Bürger äußern sich öffentlich gegen eine Verlegung der A4 und gegen die Fortführung des Tagebaus Hambach nach den alten Plänen. Die Kandidaten aller Parteien für die Kommunalwahl werden aufgefordert die Sorgen…

weiter lesen …

05. Oktober 1994 (abends)

SPD Landrat Lennarz lädt die Unterzeichner des offenen Briefes zu sich privat nach Hürth ein: Gäste: Rheinbraun: Dr. Henning, SPD: Fr. Griefhahn „Schatten-Umweltministerin“ der laufenden Bundestagswahl, SPD Landrat Lennarz, SPD Bürgermeister H.Müller, SPD Kreistagsmitglied H.Krings Unterzeichner des offenen Briefes: Iris Lövenich, Karl Barbier, Helmut Klein. Ergebnis: Das Gespräch wird nach…

weiter lesen …

September 1997

Niederaußem wird mit Grüner Unterstützung zum größten deutschen Braunkohlenkraftwerk!! Offener Brief an die Grünen im Landtag NRW wegen der fehlneden Unterstützung gegen den geplanten neuen 1000MW Braunkohlenblock in Niederaußem, der mit Hambacher Kohle befeuert wird. Download als pdf

weiter lesen …