20. November 1998

Leserbrief von Marianne Berneis Manheim gegen Türnich III ? Die Rekultivierung des Tagebaus Frechen wird von der Presse gern als positives Ereignis verkauft. Das dabei aber bereits die Weichen für das Abbaggern von Manheim gestellt wurden, darüber wird nur ungerne berichtet. Das verwundert nicht weiter, denn Rheinbraun und Herr Wind…

weiter lesen …

25. November 1998

Treffen der Aktionsgemeinschaft der Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der Autobahn A4 mit Kirchenvertretern aus Buir, Blatzheim und Manheim im evangelischen Gemeindehaus Buir.

weiter lesen …

11. August 1999

Leserbrief von Sabine Berneis Bürgerinformation anlässlich der Kommunalwahl von Seiten der CDU Anscheinend muss man sich im ,,Schumi-Dorf“ Manheim allmählich damit abfinden, dass selbst politische Bürgerinformationen auf die Ebene des Motorsports transferriert werden. Aber lassen wir uns einmal auf diese Vorstellung ein und begleiten unsere CDU-Wahlkampfkandidaten bei ihrem Rennen: Die…

weiter lesen …

15. August 1999

Flugblatt: Braunkohlentagebau Hambach vor Gericht Ist die A 4-Verlegung überflüssig ? Ja. Schon heute wird den Menschen der Braunkohlenregion ein enormes Sonderopfer abverlangt: Die tagebaubedingten Staubemissionen führen zu unerträglichen Zuständen; Tausende werden umgesiedelt, die traditionelle Kultur-landschaft verschwindet. Doch es soll noch schlimmer kommen: Manheim, Morschenich und unser Hambacher Forst sollen…

weiter lesen …

22. Mai 2000

Immissionsschutzwall für Manheim und geplanter Quarzkiestagebau Forster Feld. Gemeinsames Gespräch mit dem Bürgermeister der Stadt Kerpen Herrn Valkysers, allen Fraktionsvorsitzenden und Vertretern unserer Bürgerinitiativen im Rathaus Kerpen. Bei diesem Gespräch möchten wir eine Feinabstimmung bezüglich der weiteren Vorgehensweise zum Immisionsschutzwall erreichen. Insbesondere sollten wir auch eine gemeinsame Verhandlungsstrategie gegenüber der…

weiter lesen …

22. August 2000

Treffen mit dem Kerpener Bürgermeister Herrn Valkysers und Vertretern der Stadtverwaltung im Rathaus Kerpen. Es werden der Schutzwall für Manheim und der Kiestagebau in Manheim besprochen. Unter anderem wird das teilweise eigenmächtige Vorgehen der Kerpener Stadtverwaltung besprochen.

weiter lesen …

03. November 2000

Treffen mit den Kerpener Fraktionsvorsitzenden von CDU, SPD, Grüne und FDP im evangelischen Gemeindehaus in Buir. Themen: Immissionsschutzwall für Manheim, Linienbestimmung B477 zwischen Heppendorf und Blatzheim und geplanter Quarzkiestagebau Forster Feld. Bei diesem Gespräch möchten wir eine Feinabstimmung bezüglich der o.g. Themen. erreichen. Insbesondere sollten wir auch einen Konsens zu…

weiter lesen …

November 2000

Sachstand der Verfahren. A4 – Linienbestimmung, Verlegung der Hambachbahn, Verlegung der Bundesstraße 477, Alle drei Verfahren sollen ruhen, bis ausreichende und den Gesamtkontext berücksichtigende Unterlagen beigebracht werden. Die Linienbestimmungsverfahren zu den geplanten Verlegungen der Hambachbahn, der Autobahn 4 und der Bundesstraße 477 müssen ganzheitlich betrachtet werden, Hambach Klage, Sümpfungsantrag zu…

weiter lesen …