22. Januar 2020 Milliardenschwere Entschädigungszahlungen an Kraftwerksbetreiber

Ein Beitrag von Willi Robertz Der Kohleausstieg bringt den Kraftwerksbetreibern milliardenschwere Entschädigungszahlungen. Allein das Unternehmen RWE soll 2,6 Milliarden Euro erhalten. (Quelle)Die Zahlung dieser Entschädigung beruht auf einer politischen Entscheidung und ist juristisch zweifelhaft.Diese Entschädigung soll aus Steuermitteln finanziert werden. Sie wird somit von der Gesellschaft geschultert.Dabei wird ignoriert oder…

weiter lesen …

18. November 2003

Veranstaltung zum Thema: „Die verschwiegene Gefahr: Radioaktivität und Feinstaub aus dem Tagebau Hambach. Die Aktionsgemeinschaft der Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der Autobahn A4, die Bürgergemeinschaft e.V. Niederzier und der BUND nennen jetzt Daten, Fakten, Hintergründe. Zahlreiche Fakten zeigen die Auswirkungen auf Mensch und Natur. Vorhandenes Wissen und neueste Erkenntnisse über…

weiter lesen …