Juni bis Oktober 1993

Information an SPD, CDU und Gruene der Gemeinde Merzenich, dem Kreis Düren, der Stadt Kerpen, dem Erftkreis und dem Landtag zur Verlegung der Autobahn A4 im Kontext des Braunkohlentagebaus Hambach I durch Hubert Böhr. Download als pdf

weiter lesen …

20.August 1994

CDU Rüttgers für A4 Verlegung nach Buir. Bei einer Fahrradtour durch den Erftkreis, suchte der Vorsitzende der CDU-Erftkreis und Bundestagskandidat Dr.Rüttgers auch das Gespräch mit Buirer Bürgern. Auf die geplante A4 Verlegung nach Buir angeprochen äußerte sich H.Rüttgers wie folgt: „Die CDU steht voll hinter dem Entschluß die A4 nach…

weiter lesen …

11. Oktober 1995

Aktuelle politische Situation: Bergamt Düren: Für die weitere Zulassung des Tagebaus Hambach liegen dem Bergamt Düren 14 Widersprüche vor. Das Bergamt ordnete daraufhin den sofortigen Vollzug an, um den laufenden Tagebau nicht zu gefährden. Auch Rheinbraun legte einen Widerspruch ein, da ihnen die Verwaltungsgebühr von 25.000,- zu hoch erscheint. Die…

weiter lesen …

20. November 1996

Leserbrief von Siegfried Vetter. Das rücksichtslose Vorgehen von Rheinbraun, unterstützt von Politikern wie Stadtdirektor Wind, und zuständigen Beamten, kann nur mit dem Raubbau in der ehemaligen DDR verglichen werden … Absenkung es Grundwasserspiegels, dadurch Versteppung der Landschaft und Gebirgsschläge, Vernichtung des einzigen zusammenhängenden Waldgebiet im Erftkreis und Vertreibung der Menschen…

weiter lesen …

18. Dezember 1996

Erarbeitung einer Petition an den Präsidenten des Europäischen Parlaments in Luxemburg. Ein Redaktionsteam bestehend aus Vertretern der evangelischen und katholischen Kirchen Düren und Erftkreis und Vertretern der Bürgerinitiativen machen sich an die Arbeit. Treffpunkt evangelisches Gemeindehaus Kerpen-Buir.

weiter lesen …

November 1999

Konzept Waldvermehrung im Erftkreis. Dieses Konzept des Erftkreises hat keine verbindliche Wirkung. Download als pdf

weiter lesen …

06. Januar 2000

Leserbrief von Peter Inden zum 25.Jahrestag der kommunalen Neugliederung. Rheinbraun bestimmte die Kreisgrenzen !! Bei der allgemeinen Berichterstattung über die kommunale Neuordnung der siebziger Jahre kommt die Situation von Lich-Steinstraß etwas zu kurz. Rheinbraun verhinderte durch Lobbyarbeit im Düsseldorfer Landtag, daß Steinstraß der Gemeinde Elsdorf zugeschlagen wurde. Denn nur wenn…

weiter lesen …

29. November 2000

Informationsveranstaltung mit den Themen: „Aktion Stromwechsel – sauberer Strom statt Braunkohlestrom“ und „Braunkohle im Erftkreis – ein Jahresrückblick auf das Jahr 2000“ im evangelischen Gemeindehaus in Buir. Auf dem Podium: Frank Welter, Dirk Jansen, H.Späthe, Peter Inden

weiter lesen …