29. Juli 1994

Leider die letzte Einladung von Hubert Böhr aus Merzenich als Sprecher der Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der A4. Hubert Böhr kann das Amt des Sprechers aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben. Peter Inden übernimmt das Amt des Sprechers. Hubert Böhr publiziert 2014 – nach seiner leider nur teilweisen Genesung –…

weiter lesen …

15. Mai 1996

Erstausstrahlung des Films „Schumis Dorf Manheim stirbt“. Und am 15.Mai 1996 und am 17.Mai.1996 Vorstellung der Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der A4 im West 3 Fernsehen.

weiter lesen …

03. November 1997

Flugblatt: A4 und Hambach vor Gericht ! Zur Erinnerung: Im Jahre 1978 wurde mit dem Aufschluß des Braunkohlentagebaus Hambach begonnen. Seitdem entsteht zwischen Bergheim, Jülich und Buir das „größte Loch der Welt“: Auf einer Fläche von 85 Quadratkilometern dringen die Bagger in Tiefen von über 450 Metern vor, um Braunkohle…

weiter lesen …

10. Januar 1998

Flugblatt: A4 und Hambach vor Gericht – Niederaußem im Widerspruch ! Mit Vollgas in die Niederaußemer Katastrophe: Die Bezirksregierung Köln, allen voran deren RP H.Antwerpes, hat den neuen Block K des Kraftwerks Niederaußem rechtswidrig genehmigt. Es wurden keine Verfahrensalternativen geprüft. Deshalb legten die Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der A4, der…

weiter lesen …

12. Mai 1998

Bazar der Varianten … oder spielt die Stadt Kerpen ein falsches Spiel ? Presseinformation zum Linienbestimmungsverfahren gem. §16 Bundesfernstraßengesetz für die Verlegung der A4 im Bereich zwischen der AS Düren und der AS Kerpen. Um die Diskussion, um die geplante A4 Verlegung wieder zum Thema zurück zu führen, haben die…

weiter lesen …

10. März 1999

Leserbrief von Susanne Kaiser Der „Stimmenfänger aus Horrem“ Für die Kerpener Grünen ist es an der Zeit aus dem Dornrößchenschlaf zu erwachen und auch um die Wähler in den kleinen Stadtteilen zu werben, denn dort entscheiden sich die Machtverhältnisse im künftigen Kerpener Stadtrat. Das eher kontraproduktive Verhalten der Grünen gegenüber…

weiter lesen …

22. August 1999

„Trotz – dem – Fest“ – gegen den geplanten Verfall unserer Heimat – in Alt-Etzweiler. Die Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der A4 und die evangelische Kirche Düren veranstalten Ihren diesjährigen Aktionstag in Alt Etzweiler. Dabei legen wir besonderen Wert auf die künstlerische Aufarbeitung der Vetreibung von weiteren 1.200 Menschen in…

weiter lesen …

10. November 1999

Mündliche Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht Aachen zur Klage des BUND NRW gegen das Bergamt Düren wegen des Tagebau Hambach mit hundertprozentiger finanzieller Unterstützung der Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der A4 Von Dorothea Schubert: „Das Motiv enthüllt den Charakter des Menschen. Was er tut entspricht lediglich seinen Möglichkeiten.“ Perry Rhodan Wir…

weiter lesen …