25. Oktober 1998

Anregungen und Beschwerden gemäß §24 der Gemeindeordnung Nordrhein-Westfalen zum Thema: Antrag auf Verlängerung der wasserrechtlichen Erlaubnis zum Entnehmen und Ableiten von Grundwasser für die Entwässerung des Tagebaus Hambach bis 2020 der Aktionsgemeinschaft der Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der Autobahn A4 bei der Stadt Kerpen. Download als pdf

weiter lesen …

15. Dezember 1998

Die Stadt Kerpen kündigte an die Beschwerden der Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der Autobahn A4 zur Sümpfungserlaubnis von Hambach bis 2020 – aus Gründen der fehlenden Fachkompetenz – nicht selbst zu bearbeiten, sondern zur Stellungnahme an Rheinbraun, an RWE und an das Staatliche Umweltamt Aachen weiterzuleiten. Ein unabhängiger Gutachter soll…

weiter lesen …