14. August 2019 Reste Hambacher Forst sterben ab

Zitat Greepeace – Hambacher Forst in der Krise. (Quellen hier und hier) >>Der Hambacher Wald ist gefährdet – nicht nur durch die Bagger von RWE, sondern auch durch Hitze und Trockenheit. In der Studie untersuchen Wissenschaftler der Universität Eberswalde und vom Potsdam Institut für Klimaforschung, wie Klimawandel, das Mikroklima und…

weiter lesen …

03. Januar 1996

Die Bagger stehen erst 2032 vor der A4 ! Neues Braunkohle-Verfahren soll Millionen von Tonnen einsparen. Download als pdf Download als pdf

weiter lesen …

22. Oktober 1996

Leserbrief von Marlene Pahlke zur Rübenkampagne … Denn immer mehr Dörfer werden zur Stadtgröße verwandelt, Abgebaggerte Orte einfach mit „Neu“ angebandelt. Wo ihr heut noch Rübenfelder steht, morgen schon eine Pumpanlage oder der Bagger steht. Ja selbst vor unserem alten Bürgewald (Hambacher Forst) macht das Räumkommando keinen Halt. Hier wird…

weiter lesen …

10. September 2000

Fahrradtour – durch den Hambacher Forst – nach Elsdorf An allen interessanten Stellen halten wir an. (Tagebaurand, Bagger, Etzweiler usw.)

weiter lesen …

25. September 2000

Leserbrief von Peter Inden Gärtners Märchenstunde. Der Direktor des Tagebaus Hambach spricht sich zur Zeit selber Mut zu. Er verdreht alle Tatsachen, um so den Eindruck zu erwecken, Hambach hätte noch eine Zukunft. Gegen die Behauptungen von Herrn Gärtner sprechen folgende Fakten: Die von Rheinbraun prognostizierte Fördermenge wurde kurzfristig von…

weiter lesen …