05. Mai 1999

Leserbrief von Peter Inden Verspäteter Aprilscherz ? Die jüngste Realsatire des Berheimer Bürgermeisters, das 30Grad warme Sümpfungswasser aus dem Tagebau Hambach für Heizzwecke zu nutzen, könnte vielleicht die Rettung der veralteten und unwirtschaftlichen Braunkohleverstromung sein !! Ich schlage daher vor, alle zusätzlichen Sümpfungsbrunnen wegen des Hambacher Grundwassereinbruchs abzuschalten und den…

weiter lesen …

2005

Flugblatt „Buir: Wir brauchen Deine Hilfe“ Zur Erinnerung: Der Kampf gegen die geplante Verlegung der Autobahn A4 und gegen die Fortsetzung des Tagebaus Hambach bis an den Ortsrand von Buir dauert nun schon viele Jahre. Es ist ein Kampf um den Erhalt unserer Lebensqualität in Buir als zukünftige „Grubenrand Gemeinde“…

weiter lesen …