03. Januar 1996

Die Bagger stehen erst 2032 vor der A4 ! Neues Braunkohle-Verfahren soll Millionen von Tonnen einsparen. Download als pdf Download als pdf

weiter lesen …

10. März 1997

Bau der Wingas-Pipeline von Rußland nach England am Kraftwerk Niederaußem vorbei. Die durch die Klimaschutzpolitik der Bundesregierung festgelegte Reduzierung der – CO 2 Emissionen um 25% bis 2005, bezogen auf 1987, kann mit dem geplanten 950MW-Block in Niederaußem nicht erreicht werden. Das Kraftwerks Modernisierungs Programm trägt absolut gesehen nicht zur…

weiter lesen …

14. April 1997

Vorbereitung der Klage zum Rahmenbetriebsplan Hambach zur Aktualisierung der ‘Angaben zum Naturhaushalt’. Rechtsanwältin Fr. Philipp rät uns auf jeden Fall die Gelegenheit zur Stellungnahme zu nutzen. (Frist 01/Juni/’97). Von Interesse sind neue und vorher unbekannte Erkenntnisse, die Auswirkungen auf die Betriebsplanzulassung gehabt hätten und haben. Verteiler: Waltraud Schnell, Dorothea Schubert,…

weiter lesen …

April 1997

Stellungnahme von Waltraud Schnell zum ”Rahmenbetriebsplan Tagebau Hambach für den Zeitraum 1996-2020 ’Angaben zum Naturhaushalt’ Aktualisierung,Präzisierung und Ergänzung gemäß Nebenbestimmung 7.1 der Betriebsplanzulassung vom 17.August 1995 im Auftrag der RHEINBRAUN AG Köln IVÖR Institut für Vegetationskunde, Ökologie und Raumplanung Volmerswerther Str.80-86 .40221 Düsseldorf” “Bearbeitung: Dipl.-Biol. Rolf Heimann,Dipl.-Biol.Ralf Krechel, J.Frielingsdorf, Dipl.-Biol.J.Pastors,…

weiter lesen …

Juli 1997

Rahmenbetriebsplan vom 03.05.1993 für die Fortführung des Tagebaus Hambach von 1996 bis 2020 – ergänzende Angaben zum Naturhaushalt; Stellungnahme des BUND NW unter Nennung der Kartierungen von Waltraud und Paul Schnell. Download als pdf

weiter lesen …

28. Juli 1997

Einwendung der Aktionsgemeinschaft der Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der Autobahn A4 zur geplanten Errichtung Betrieb des Blockes K in Niederaußem nach Bundes-Immissionsschutzgesetz beim damaligen NRW Wirtschaftsminister Clement. Download als pdf

weiter lesen …

28. Juli 1997

Einwendungen der Aktionsgemeinschaft der Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der Autobahn A4 zur geplanten Errichtung & Betrieb des Blockes K in Niederaußem nach Energiewirtschaftsgesetz an das Bundesministerium für Wirtschaft, Herrn Dr. Günter Rexrodt und an die Bezirksregierung Köln Herrn Antwerpes. Download als pdf

weiter lesen …

30. Juli 1997

Marianne Kirsch und insgesamt 32 Einwender reichen jeweils eine separate Einwendung zur geplanten Errichtung und Betrieb des Blockes K in Niederaußem nach Bundes-Immissionsschutzgesetz beim damaligen NRW Wirtschaftsminister Clement ein. Bezugnehmend auf §10 Abs.3 BImSchG mache ich folgende Einwendungen geltend: Eine Untersuchung über die wichtigsten, vom Träger des Vorhabens zu prüfenden…

weiter lesen …