März 2000

Waltraud Schnell: Interne Stellungnahme zur „Verträglichkeitsstudie ….für die potentiellen FFH- und Vogelschutzgebiete…..“ Das ist zu eng gefaßt., da die Europäische Union andere Ansprüche stellt als das hier und jetzt geltende Bundesnaturschutzgesetz. Zu den Auftraggebern: Wieso darf eine Firma, Rheinbraun A.G. (mit Eigeninteressen) zusammen mit einer Behörde, Rheinisches Autobahnamt Köln, eine…

weiter lesen …

09. September 2000

Waldspaziergang und gemeinsames Arbeitsfrühstück mit Prof. Gerken von der Uni Höxter und NABU und BUND Spezialisten im kleineren Kreis wg. der FFH Bestandsaufnahme des Hambacher Forstes im evangelischen Gemeindehaus in Buir. Danach wurde ein Waldspaziergang unter der Leitung von Waltraud Schnell durchgeführt. Ziel war das schützenswerte Erbsenmuschelmaar im Hambacher Forst.

weiter lesen …

15. Oktober 2000

Der Franziskus Preis für ökologische Dorferneuerung – persönlich gestiftet von Dechant Georg Neuhöfer – der katholischen Kirche Kerpen Buir Manheim Blatzheim wird vom Dechanten Pfarrer Georg Neuhöfer und Waltraud Schnell für den vielfältigen Einsatz für den Erhalt der Heimat und besonders der schützenswerten Maiglöckchenwälder an Marianne Kirsch vergeben. Marianne Kirsch…

weiter lesen …

26. Mai 2002

Antrag auf „Geschützter Landschaftsbestandteil“ für das „Erbsenmuschelmaar“ von Waltraud Schnell. Liebe Frau Wartenberg! Regelmäßig besuchen wir seit Jahren bei unseren naturkundlichen Führungen das Erbsenmuschelmaar im Buirer Wald südlich der Autobahn 4 und westlich des Pendlerparkplatzes, in TK 5105/ 1/ 2. Im Landschaftsplan 3 (Bürgewälder) des Erftkreises, von 1995, liegt das…

weiter lesen …

März 2004

Potentielle Fledermausquartiere im Merzenicher Wald – Erfassung von Höhlenbäumen. Arbeitskreis Fledermausschutz Kreis Düren. Download als pdf

weiter lesen …

November 2007

Einwendung von Waltraud Schnell zum Planfeststellungsverfahren für die Verlegung der Autobahn A4 zwischen den Anschlußstellen Düren und Kerpen. Download als pdf

weiter lesen …