20. Mai 1999

Leserbrief von Peter Inden Krebsen an der Nulllinie Rheinbraun und RWE sind mächtig unter Druck. Die Energiepreise purzeln und die Anstrengungen, die Kohle billiger zu machen, reichten nicht aus. Der Mehrwert für den Braunkohlebereich „krebst an der Nullinie“. Da hilft nur der spitze Rotstift. Als erstes werden die Kraftwerke im…

weiter lesen …

11. August 1999

Leserbrief von Sabine Berneis Bürgerinformation anlässlich der Kommunalwahl von Seiten der CDU Anscheinend muss man sich im ,,Schumi-Dorf“ Manheim allmählich damit abfinden, dass selbst politische Bürgerinformationen auf die Ebene des Motorsports transferriert werden. Aber lassen wir uns einmal auf diese Vorstellung ein und begleiten unsere CDU-Wahlkampfkandidaten bei ihrem Rennen: Die…

weiter lesen …

15. August 1999

Flugblatt: Braunkohlentagebau Hambach vor Gericht Ist die A 4-Verlegung überflüssig ? Ja. Schon heute wird den Menschen der Braunkohlenregion ein enormes Sonderopfer abverlangt: Die tagebaubedingten Staubemissionen führen zu unerträglichen Zuständen; Tausende werden umgesiedelt, die traditionelle Kultur-landschaft verschwindet. Doch es soll noch schlimmer kommen: Manheim, Morschenich und unser Hambacher Forst sollen…

weiter lesen …

16. August 1999

Flugblatt: Neues von der A4 Das ”Loch im Loch” – Grundwasservorkommen gefährdet ? Ja ! Im November 1997 traten auf Sohle7 des Tagebaus Hambach völlig unvorhergesehen 35.000 l heißes Grundwasser pro Minute aus. Spötter sprachen schon vom ”Thermalbad Hambach”. Erst nach mehreren Monaten konnte das ”Hambacher Leck” notdürftig gestopft werden.…

weiter lesen …

22. August 1999

„Trotz – dem – Fest“ – gegen den geplanten Verfall unserer Heimat – in Alt-Etzweiler. Die Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der A4 und die evangelische Kirche Düren veranstalten Ihren diesjährigen Aktionstag in Alt Etzweiler. Dabei legen wir besonderen Wert auf die künstlerische Aufarbeitung der Vetreibung von weiteren 1.200 Menschen in…

weiter lesen …

10. November 1999

Mündliche Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht Aachen zur Klage des BUND NRW gegen das Bergamt Düren wegen des Tagebau Hambach mit hundertprozentiger finanzieller Unterstützung der Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der A4 Von Dorothea Schubert: „Das Motiv enthüllt den Charakter des Menschen. Was er tut entspricht lediglich seinen Möglichkeiten.“ Perry Rhodan Wir…

weiter lesen …

17. November 1999

Leserbrief von Dr. Rüdiger Hegner. Mittelspecht: Problem auf den Punkt gebracht Die ökologische Einmaligkeit der Bürgewälder kann man nur andeutungsweise an der Vogelart Mittelspecht verdeutlichen, denn der Braunkohlen-Tagebau vernichtet ein komplexes altes Waldökosystem, das in NRW sonstwo nicht mehr gegeben ist. Herr Inden“schießt nicht auf Mittelspechte“, er bringt das Naturschutz-Problem…

weiter lesen …

19. November 1999

Leserbrief von Dieter Dorok. Aufregung ist nicht zu verstehen. Erdgasbetriebene Gas- und Dampfturbinenkraftwerke (GuD) waren bisher mineralölsteuerpflichtig, während Kernbrennstäbe und Kohle dieser Steuer nicht unterlagen. Nun soll befristet die Mineralölsteuer auf GuD-Kraftwerke mit einem elektrischen Wirkungsgrad von 57,5 Prozent wegfallen. Es findet eine Gleichstellung der Energieträger statt, wobei bei Erdgas…

weiter lesen …

29. November 1999

Treffen mit Herrn Valkysers – dem neuen hauptamtlichen Kerpener Bürgermeister im evangelischen Gemeindehaus Buir. Weitere Teilnehmer sind die evangelische -, die katholische Kirche, der CDU Ortsvereine Buir, Manheim und Interessierte der Bürgerinitiativen. Folgende Themen stehen zur Diskussion: – Geplante A4 Verlegung – Tagebau Hambach I – Noch ausstehende wasserrechtliche Genehmigung…

weiter lesen …