21. Oktober 1994

Waltraud Schnell erhebt für den NABU Naturschutzbund Erftkreis Einspruch gegen die Verlegung der Autobahn A4 im Rahmen einer Stellungnahme nach §29 Bundesnaturschutzgesetz beim Rheinischen Autobahnamt des Landschaftsverband Rheinland. Es wird auf viele Rote Liste Arten und die Maiglöckchen-Stileichen-Hainbuchenwälder mit ihren eiszeitlichen Reliktarten hingewiesen. Download als pdf

weiter lesen …

27. Oktober 1994

Waltraud Schnell erhebt für den NABU Naturschutzbund Erftkreis Einspruch gegen die Verlegung der Autobahn A4 im Rahmen einer Stellungnahme nach §29 Bundesnaturschutzgesetz beim Kölner Regierungspräsidenten. Es wird auf viele Rote Liste Arten und die Maiglöckchen-Stileichen-Hainbuchenwälder mit ihren eiszeitlichen Reliktarten hingewiesen. Download als pdf

weiter lesen …

10. November 1994

Flugblatt: Leere Versprechen ? Was hat sich nach der Wahl vom 16.Oktober 1994 geändert? Die Autobahn 4 (A4) soll nach Buir verlegt werden. Wir, die ”Aktionsgemeinschaft der Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der A4”, haben darüber in Versammlungen und mit Flugblättern informiert. Download als pdf

weiter lesen …

25. November 1994

Flugblatt: Prima ! Sie haben gewählt. Und jetzt ? Die drei Buirer Vertreter im Rat der Stadt Kerpen werden aufgefordert sich gegen die Umweltverträglichkeitsstudie zur A4 Verlegung einzusetzen. Eine Reaktion der Stadtverordneten erfolgte nicht. Wir sind sicher: Sie haben richtig gewählt. Wir alle vertrauen darauf, daß Ihr Vertreter im Rat…

weiter lesen …

30. November 1994

Der Einspruch von Hubert Böhr aus Merzenich gegen die Verlegung der A4 wird von der vom Braunkohlenausschuß beauftragten Bezirksplanungsbehörde (H.Knauf) abgelehnt. Die Argumentation ist in allen Punkten durch Unwissenheit bzw. Engstirnigkeit gekennzeichnet.

weiter lesen …

8. Dezember 1994

Jahreshauptversammlung der RWE. Die Investitionen für den Forschungs- und Entwicklungsbereich sind extrem rückläufig. Die größte Investition ist die achte Baggergruppe für den Tagebau Hambach.

weiter lesen …

Dezember 1994

Unser Wald. Ein Gedicht zum Hambacher Forst und zu den Bürgewäldern von Waltraud Schnell. Auch veröffentlicht im NABU Info 1997. Download als pdf

weiter lesen …

16. Dezember 1994

Sitzung des Braunkohlenausschusses. Garzweiler II wird beschlossen. Die geplante A4-Verlegung und der Tagebau Hambach sind diesmal nur kleine Randthemen.

weiter lesen …

19. Dezember 1994

Sitzung des Ausschuß für Planung, Stadtentwicklung und Verkehr in Kerpen. Die Stellungnahme der Stadt Kerpen zum Rahmenbetriebsplan für die Fortführung des Tagebaus Hambach I von 1996 bis 2020 wird vorläufig abgelehnt. Die Aktionsgemeinschaft der Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der A4 bringen einen Forderungskatalog ein. Bei der nächsten Sitzung wird darüber…

weiter lesen …

1994

Aus dem Hambacher Forst liegen Angaben zur Landschneckenfauna mit 28 Arten von Ant & Stippworeit (1986) vor. Zusammen mit unseren Beobachtungen in einem etwas größeren Gebiet ergeben sich 44 Molluskenarten. Waltraud und Paul Schnell geben auch eine Liste der im Hambacher Forst und seinen Randgebieten gesammelten gesammelten Schnecken und Muscheln…

weiter lesen …