8. Juni 1997

Landes NRW Petition zum geplanten Braunkohle-Großkraftwerk in Niederaußem. Die Aktionsgemeinschaft der Bürgerinitiativen gegen die Verlegung der A4, die evangelische Gemeinde zu Düren und die katholische Kirchengemeinde von Buir, Blatzheim und Manheim beantragen folgende Feststellung:
Der durch RWE/Energie beabsichtigte Kraftwerksneubau in Bergheim-Niederaußem ist mit den Zielen der Klimaschutz-Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages unvereinbar. Die Kölner Bezirksregierung sollte somit eine Baugenehmigung nicht erteilen.
Die Baugenehmigung ist bereits bei der Bezirksregierung in Köln beantragt worden. RWE/Energie rechnet damit, die Genehmigung im November 1997 zu erlangen.
Wir würden uns über einen Ortstermin des Petitionsausschusses freuen. In diesem Rahmen würden wir gerne einen Situationsbericht abgeben und Ihnen die Auswirkungen vor Ort schildern.





Download als pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.