20. April 1994

Weiterer Schriftverkehr zwischen der Bundesbauministerin Dr.Irmgard Schwaetzer und Hubert Böhr. Sie unterstützt weiterhin die Forderungen der Bürgerinitiativen und informiert, dass die Autobahn A4 Verlegung noch nicht in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplanes eingestuft ist.
Download als pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.