05. Oktober 1994 (abends)

SPD Landrat Lennarz lädt die Unterzeichner des offenen Briefes zu sich privat nach Hürth ein:
Gäste: Rheinbraun: Dr. Henning, SPD: Fr. Griefhahn „Schatten-Umweltministerin“ der laufenden Bundestagswahl, SPD Landrat Lennarz, SPD Bürgermeister H.Müller, SPD Kreistagsmitglied H.Krings
Unterzeichner des offenen Briefes: Iris Lövenich, Karl Barbier, Helmut Klein.
Ergebnis: Das Gespräch wird nach einer Stunde von den Unterzeichnern abgebrochen. Dr. Henning zeigt sich extrem uneinsichtig und spult lediglich seine ausgelutschten Standardargumente ab. Fr.Griefhahn distanziert sich überraschend schnell vom Kreis der Diskutierenden; wohl noch unter dem Eindruck des Scharping Besuchs im Tagebau Hambach und seinem klaren ja zur Braunkohle und dem Tagebau Hambach. (Auch ehemalige Greenpeace-Aktivistinnen haben ihren Preis; “Korrumpierung persönlicher Werte“.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.